Schollentöpfchen mit Gemüse und rotem Camargue Reis

Die Scholle ist der bekannteste Plattfisch, der unsere Küche bereichert. Aufgrund ihrer rötlich-goldenen Flecken, auf Haut und Flossen, nennt man sie auch Goldbutt. Passend dazu gibt es roten Camargue-Reis aus Frankreich. Der Reis hat eine granatrote Farbe, eine bissfeste, körnige Konsistenz und einen leicht nussigen Geschmack. Somit passt der Camargue-Reis sowohl optisch als auch geschmacklich perfekt zu Fischgerichten jeglicher Art.

Personen
4
Zeit
45 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Schollenfilets auftauen, abwaschen und trocken tupfen.

    
  2. 2

    Den Reis in einem Sieb gründlich unter fließendem Wasser spülen und abtropfen lassen. Den Reis nach Zubereitungsempfehlung zubereiten.

    
  3. 3

    Das nicht gefrorene Gemüse und den Rosmarin waschen, die Zucchini in dünne Scheiben und den Porree in dünne Ringe schneiden. Vom Porree ein bis zwei innere zarte Blätter nicht zerschneiden- mit ihnen werden die Schollenröllchen fixiert. Die Nadeln von einem Zweig Rosmarin klein hacken.

    
  4. 4

    1 EL Olivenöl in einen Topf geben und die Knoblauch- und Zwiebelwürfel leicht anschwitzen. Die passierte Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Rosmarin und den Fischsud in einen großen Topf geben und alles auf mittlerer Stufe weiter köcheln lassen.

    
  5. 5

    Währenddessen die Schollenfilets nach Geschmack pfeffern und salzen, zu Röllchen drehen und mit den in Streifen geschnittenem Porree-Grün zubinden. Die Röllchen mit in den Topf legen und zugedeckt 10 Minuten dünsten.

    
  6. 6

    Die Fischröllchen herausnehmen und warm stellen. Den Schmand zugeben und weiter 5 Minuten garen.

    
  7. 7

    In einer kleinen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Paprikastreifen, Porree und Zucchini dazugeben und 2-3 Minuten andünsten.

    
  8. 8

    Den Reis mittig auf einen Teller türmen, das Gemüse herum dekorieren. Die Schollenröllchen auf den Reis platzieren, mit der Tomatensoße und mit je einem Zweig Rosmarin dekoriert servieren.

    
  9. 9

    Dieses Rezept eignet sich auch für die Multifunktions-Küchenmaschiene.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Schollenfilets
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Paprikastreifen
  • 1 Stck Porree
  • 5 Stck Rosmarin Zweige
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 5 g Knoblauchwürfel
  • 5 g Zwiebelwürfel
  • 500 g Passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Schmand mit Kräutern
  • 260 g Roter Carmague Reis

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.