Skrei & Kartoffel geschichtet

Brunch im Glas ist der neueste Trend - lässt sich hervorragend vorbereiten und sieht wunderschön aus. Probieren Sie die exklusive Kombination aus zartem Skrei-Winterkabeljau, würzig-aromatischen Kartoffel-Nocken "Bärlauch" und knackig-frischem Pak Choi. (Alle Rezepte aus dem Glas richten sich auf 4 kleine Vorspeisen)

Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Skrei-Winterkabeljau im Kühlschrank auftauen.

    
  2. 2

    Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffelnocken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und ca. 18 Minuten im Backofen backen.

    
  3. 3

    Währenddessen den Pak Choi putzen und vierteln, die Peperoni längs halbieren, die Kerne herausnehmen und in feine Streifen schneiden. Den Pak Choi in heißem Sesamöl anschwitzen, Knoblauch-, Ingwerwürfel und Peperoni dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Meersalz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  4. 4

    In einer Pfanne das Butteröl erhitzen. Den Skrei trocken tupfen, in Portionen teilen und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten auf beiden Seiten braten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

    
  5. 5

    Die Gläschen mit Nocken, Pak Choi, Skrei und Sprossen anrichten.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Skrei - Winterkabeljau
  • 4 Stck Kartoffel-Nocken „Bärlauch“
  • 200 g Mini Pak Choi
  • 0.5 TL Ingwer
  • 0.5 TL Knoblauchwürfel
  • 0.5 Stck rote Peperonischote
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Butteröl
  • Meersalz, frischer Pfeffer
  • Sprossen nach Geschmack

Verwandte Nachrichten

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.