Smørrebrød Hähnchenzauber Morgenland

Smørrebrød ist typisch dänisch! Übersetzt heißt Smørrebrød „Butterbrot“. Die üppig belegten Brote gibt es in zahlreichen schmackhaften Varianten. Mit Gyros und Tsatsiki verwandelt man die Mittagspause gleich in einen kleinen Griechenland – Urlaub. Und wie sagt der Däne – god appetit!

Personen
4
Zeit
25 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Oliven halbieren. Salatherzen abbbrausen, abtropfen lassen und trocken tupfen. In ½ cm breite Streifen schneiden.

    
  2. 2

    In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Hähnchenzauber Morgenland bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten goldbraun braten.

    
  3. 3

    Währenddessen vom gefrorenen Hüttenbrot (Rest bleibt in der Truhe) 8 Scheiben abschneiden und goldbraun toasten.

    
  4. 4

    Nun pro Portion auf einem Teller je 2 Scheiben Hüttenbrot mit Salat, Tomatenscheiben und dem Hähnchenzauber Morgenland belegen. Mit Tsatsiki, Oliven und Röstzwiebeln dekorieren und servieren.

    
  5. 5

    Restliches Tsatsiki dazu reichen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Hähnchenzauber "Morgenland"
  • 1 Stck Hüttenbrot
  • 4 Stck Tomaten
  • 8 Stck Schwarze Oliven
  • 2 Stck Salatherzen
  • 300 g Tsatsiki
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • Olivenöl zum Braten

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.