Spargelpizza

Pizza einmal anders. Es muss nicht immer die klassische Tomatensauce sein. Eine Pizza schmeckt auch mit Sauce Hollandaise fantastisch – vor allem, wenn sich wie hier feiner Spargel unter den Zutaten findet. Probieren Sie’s aus.
Personen
4
Zeit
120 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Das Mehl in eine Rührschüssel sieben

    
  2. 2

    Die Milch leicht erwärmen, die Hefe hineinbröseln und unter Rühren lösen. Etwa 4 Esslöffel Mehl und eine Prise Zucker zur Hefemilch geben und verrühren. Den Vorteig unter einem Tuch an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

    
  3. 3

    Das restliche Mehl mit Zucker und Salz mischen. Eier, Butterstückchen und den Vorteig einrühren.

    
  4. 4

    Die Zutaten durch kräftiges Kneten zu einem luftigen, glatten Teig verarbeiten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und 2 –3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Das Teigvolumen sollte sich in der Zeit verdoppeln.

    
  5. 5

    Nach der Gehzeit den Teig nochmals gut durchkneten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig auf etwa 25 x 30 Zentimeter ausrollen, auf das Backblech geben und erneut etwa 20 Minuten gehen lassen.

    
  6. 6

    In der Zwischenzeit etwa 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, etwas Salz und Zucker dazugeben und den Spargel bissfest garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und in ca. 1 Zentimeter lange Stücke schneiden.

    
  7. 7

    Den Schinken in Streifen schneiden.

    
  8. 8

    Die Sauce hollandaise auf den Teig streichen, die Spargelstückchen und die Schinkenstreifen darauf verteilen, den Käse reiben und über die Pizza streuen. Etwa 20 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen und goldgelb ist.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 40 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • 1 Priese Salz
  • für den Belag
  • 500 g Stangenspargel
  • 150 g roher Schinken
  • 500 ml Sauce Hollandaise
  • 100 g Käse
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.