Tomaten-Paprika-Sauce

Kühle Getränke, heißes Gegrilltes und frische Saucen - das alles gehört zum Sommer einfach dazu! Und was wäre eine tolle Grillparty ohne tolle Saucen? Besonders zu Garnelen und Ciabatta passt diese Sauce ausgezeichnet. Dazu kommt auch noch dass sie -im Gegensatz zu anderen Saucen- kaum Fett enthält und deswegen sehr leicht und bekömmlich ist.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Tomaten häufen und vierteln, Stielansatz entfernen und durch ein Sieb streichen.

    
  2. 2

    Paprikastreifen fein würfeln, Petersilie und Zwiebel dazugeben und pürieren.

    
  3. 3

    Mit Ketchup, Salz, Pfeffer, Chillipulver und Zucker abschmecken.

    

Serviertipps

In einer hübschen Schale mit feinen Kräutern bestreut servieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Fleischtomaten
  • 40 g Zwiebelwürfel
  • 50 g Paprikastreifen
  • 25 g Petersilie
  • 3 EL Tomatenketchup
  • Jodsalz, Pfeffer, Chillipulver, Zucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.