Tomatencappuccino

Das italienische Wort Cappuccino bedeutet „Kapuze”. Die Geschichte ist, dass der Cappuchino ein Mokka ist, der mit Schlagsahne vermischt wird. So bekommt er eine Farbe wie die Kutte eines Kapuzinermönches. Bei diesem Rezept ist es aber kein Kaffee, der eine Mütze auf hat, sondern eine köstliche Tomatensuppe!
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Garnelen auftauen lassen und abtupfen.

    
  2. 2

    In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Garnelen anbraten. Dann auf die Spieße geben.

    
  3. 3

    Währenddessen die Tomatensuppe in einem Topf erhitzen und die Milch aufschäumen.

    
  4. 4

    Die heiße Suppe in ein Glas füllen, den Milchschaum darauf geben und mit dem Garnelenspieß dekoriert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Riesengarnelen
  • 800 ml Tomatensuppe
  • 200 ml Milch
  • 4 kleine Tandorispieße
  • 1 EL Butterfett

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

  • Das finde ich eine tolle Idee mit der Haube auf der Tomatensuppe und den Garnelen