Tortilla-Hähnchen-Spieße " Cranberry - Salsa"

Vor einigen Jahren noch unbekannt so werden die Cranberries jetzt immer beliebter. Die großen roten Beeren kommen aus den USA und waren schon bei den Ureinwohnern wegen des hohen Vitamin C Anteils beliebt. Sie gehören zu den Heidekrautgewächsen und nicht, wir oft angenommen, zu den Preiselbeeren.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Jalapenos fein würfeln, die Salsa Sauce und das Cranberry - oder Preiselbeerkompott miteinander verrühren und in kleine Snackgläser füllen. Mit den Jalapenowürfeln dekorieren.

    
  2. 2

    In einer Pfanne das Fett erhitzen, die Mini-Hähnchenschnitzel Tortilla Cracker in die Pfanne legen und bei mittlerer Temperatur für ca. 10 Minuten braten, ab und zu wenden. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

    
  3. 3

    Jeweils den Spieß mittig durch 1-2 Schnitzelchen ziehen und in die Snackgläser in die Salsa Sauce tauchen.

    

Serviertipps

Ein Tablett mit Tacco Chips dekorieren und die Gläser mit dem Hähnchenspießen in Salsa Sauce darauf anrichten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Mini-Hähnchenschnitzel "Tortilla Cracker"
  • 200 g Chunky Salsa Sauce
  • 100 g Cranberry- oder Wildpreiselbeer-Kompott
  • 1 EL Jalapenos
  • 2 EL Pflanzenöl

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.