Vier Freunde Kraftprotz Salat

Kinder brauchen Power und mit diesem Salat wird das garantiert. Die lustigen Tierformen der gefüllten Pasta sind ein besonderes Highlight für den Kindergeburtstag oder dem Grillfest mit der Familie. Dazu schmecken natürlich Würstchen genau so gut wie gegrilltes Hühnchen.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einem Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser die tiefgefrorenen Erbsen und Babykarotten und die tiefgefrorene Pasta Vier Freunde zusammen bissfest garen. Mit der Schaumkeller herausnehmen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

    
  2. 2

    Für die Marinade den Joghurt mit dem Frischkäse und dem Apfelsaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat geben, vorsichtig unterheben und durchziehen lassen.

    
  3. 3

    Währenddessen, wenn gewünscht, Rucola waschen, trocken tupfen, die Stiele abschneiden und die Blätter fein hacken.

    
  4. 4

    Rucola unter den Salat heben und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

    

Serviertipps

Schneiden Sie gleich Wiener Würstchen in Scheiben und heben Sie diese unter den Salat für Ihr nächstes Picknick!

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Pasta 4 Freunde
  • 400 g Erbsen und Babykarotten
  • 100 g Joghurt
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Apfelsaft
  • 0.5 Bd Rucola
  • Salz
  • frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.