Weihnachtsschoten

Wussten Sie, dass die Kaiserschote gegessen wird, während sie noch unreif ist? Nur so bleibt ihre Schale genießbar und sie enthält besonders viel Calcium. Um die Knackigkeit zu bewahren, sollte die Garzeit stets kurz sein.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einem Topf leichtgesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Kaiserschoten in das kochende Wasser geben, nochmals kurz aufkochen lassen und danach ca. 2 Minuten auf mittlerer Stufe abgedeckt schonend garen. Abgießen und in einer heiße Pfanne mit etwas Öl zu Ende garen. Dabei mehrfach vorsichtig wenden.

    
  2. 2

    Die Kaiserschoten auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit dem Salz und dem Condimento Anis und Zimt verfeinern.

    
  3. 3

    Den Teller mit etwas Zimtpulver dekorieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g Kaiserschoten
  • Heller Condimento Anis und Zimt
  • Salz mit Aceto Balsamico di Modena IGP
  • etwas Zimtpulver

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.