Zucchini-Grillkäse-Medaillons mit Mango Chutney

Ein sommerlich gedeckter Tisch mit Blumen und Gräsern, Glasschalen mit Zitronenscheiben oder Schwimmkerzen sorgen für ein herrlich ungezwungenes sommerliches Ambiente Ihrer Gartenparty. Und wenn der Grill angezündet ist sorgt dieses Rezept aus saftigem Grillkäse, Zucchini und der Süße von Mango für ein exotisches Flair. Probieren Sie es aus!

Personen
4
Zeit
35 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Grilltaler antauen lassen.

    
  2. 2

    Für das Chutney die Limetten auspressen und mit dem Weinessig und Apfelsaft verrühren. Den Honig im Topf schmelzen und leicht karamellisieren. Ingwer, Chili und Mango dazu geben und andünsten. Mit der Flüssigkeit ablöschen, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren. Ggf. mit etwas Salz und Chili nachwürzen.

    
  3. 3

    Von der gewaschenen Zucchini 6 ca. 2 cm dicke Scheiben als Medaillons schneiden. Das Olivenöl mit dem Currypulver vermengen und die Zucchini-Medaillons damit marinieren.

    
  4. 4

    Nun den Grilltaler und die Zucchini- Medaillons auf dem Grill bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten grillen. Jeweils nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

    
  5. 5

    Auf einem Teller Zucchini, Käse und Zucchini aufschichten, ggf. mit einem Spieß fixieren, mit Mango-Chutney beträufeln und mit Pimpinelle oder Thymiangrün dekoriert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Grilltaler
  • 0.5 Stck dickere, größere Zucchini
  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 TL Currypulver
  • 500 g Mango-Würfel
  • 2 TL Ingwer
  • 1 TL Roter Chili
  • 2 Stck Limetten
  • 1 EL Weinessig
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • 4 Stck Pimpinelle oder Thymianzweige
  • ggf. Tandori-Spieße

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.