Zweierlei Bruschetta

Die Ferienzeit ist gestartet. Und damit ist auch der Startschuss gefallen für Picknicks und Sommerfeste mit Familien und Freunden. Bei uns bringt häufig jeder eine Kleinigkeit mit, so lässt sich im Handumdrehen ein abwechslungsreiches Buffet zaubern. Mehr Ideen von Melanie Allhoff unter www.blogdetailliebe.com .

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Dinkel Krustis auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auftauen lassen, anschließend in der Mitte durchschneiden.

    
  2. 2

    Jede Brötchenhälfte mit je einem Esslöffel Olivenöl bestreichen und die Krustis für ca. 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Backofen knusprig backen.

    
  3. 3

    Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit 2 EL 8 Gartenkräuter vermischen. Vier Brötchenhälften mit den Tomaten belegen.

    
  4. 4

    Die Champignons in einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

    
  5. 5

    Den Frischkäse mit 2 Esslöffeln Kräutern vermengen und vier Brötchenhälften damit bestreichen. Anschließend mit den Champignons belegen und direkt servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Dinkel Krusti
  • 8 EL Natives Olivenöl Extra
  • 4 EL 8 Gartenkräuter
  • 150 g Champignons in Scheiben
  • 150 g Tomaten
  • 100 g Frischkäse

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.