Eismann wird zum elften Mal „Top Employer“

Durch ein zukunftsorientiertes Denken in Bezug auf die Mitarbeiter, kontinuierliche Optimierung des Arbeitsumfeldes und stetige Investitionen in die Mitarbeiterentwicklung wird die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH zum elften Mal in Folge zum „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet. Sie zählt damit zu den besten Arbeitgebern in ganz Deutschland.


„Wir arbeiten beständig daran, die Arbeitsbedingungen zu verbessern und uns den aktuellen Gegebenheiten des Marktes anzupassen. Wir fördern junge Talente, sind aber gleichzeitig im dauerhaften Austausch mit den langjährigen Kollegen. So haben wir das gesamte Personalmanagement und die Unternehmenskultur immer im Blick“ sagt Martin Schmid, Vertriebsdirektor des Unternehmens und zuständig für Aus- und Weiterbildung. „Wir freuen uns sehr, bereits im elften Jahr diese Auszeichnung zu erhalten. Das bestärkt uns darin, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen.

Über die Zertifizierung

Die Zertifizierung zum Top Employer erhalten nur Unternehmen, die höchste Standards im Personalmanagement erfüllen. Unternehmen müssen umfangreiche Auskünfte geben, die von Experten des Instituts geprüft und mit international festgelegten Standards verglichen werden. Zusätzlich werden Unternehmen und Prüfungsergebnis von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfungsunternehmen auditiert. Besonders die Bereiche Personalmanagement und Unternehmenskultur, Talentstrategie, Trainings- und Entwicklungsprogramme, Performance Management sowie Arbeitgeberleistungen werden dabei untersucht und bewertet.

Mehr auf www.top-employers.com

Zugeordnete Dateien