Die Aktion ist beendet.

 

 

Teilnahmebedingungen

Veranstalter ist die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Seibelstraße 36, 40822 Mettmann („eismann“). Das Gewinnspiel findet im Zeitraum vom 11.07.2022 bis 20.09.2022 statt. Die Teilnehmer haben im Rahmen des Gewinnspiels die Möglichkeit, einen Gutscheincode für eine Eis-Bestellung im Wert von 50 € zu bekommen und können sich zusätzlich für den Hauptpreis, einen Multifunktionsplatz im Wert von 50.000 €, bewerben.

Teilnehmen dürfen alle volljährigen Personen, die beruflich oder ehrenamtlich in einem Sportverein in Deutschland oder Österreich tätig sind und in einem dieser Länder ihren Wohnsitz haben. Ein entsprechender Nachweis (Vereinsausweis, Bestätigungsschreiben vom Verein) muss bei der Warenauslieferung oder Gewinnübergabe vorgelegt werden.

Hauptpreis: Um den Hauptpreises gewinnen zu können, müssen die Teilnehmer ein Bewerbungsformular per PDF nach Absprache und mit Einverständnis Ihres Vereins einreichen. Die Bewerbungsphase beginnt am 11.07.2022 und endet am 20.08.2022. Der Hauptpreis besteht aus einem Multifunktionsplatz im Wert von 50.000 €, den sich der gewinnende Verein selbst bei einem vom Veranstalter gewählten Hersteller zusammenstellen kann. Größe und Ausstattung des Platzes werden in Absprache mit dem Gewinner festgelegt. Eine geeignete Fläche muss der Sportverein selbst zur Verfügung stellen oder bei Bedarf auf eigene Kosten herstellen. Nach Ablauf des Bewerbungszeitraumes am 21.08.2022 wählt eine vom Veranstalter zusammengestellte Jury zehn Kandidaten unter den Teilnehmenden aus, für die dann über die eismann-Website abgestimmt werden kann. Die Auswahl der Kandidaten erfolgt auf Grundlage der inhaltlichen und subjektiven Bewertung der Bewerbung durch die Jury. Kriterien könnten beispielsweise sein, in welcher Form sich ein Verein besonders für den Kinder- und Jugendsport engagiert oder mit welchem Ziel der Platz auf dem Vereinsgelände erstellt werden soll. Sofern die zehn ausgewählten Kandidaten ihre Nominierung annehmen, dürfen sie sich im Anschluss auf der Aktionsseite des Veranstalters vorstellen. Der Inhalt der Vorstellung wird dabei zwischen dem Veranstalter und dem Verein festgelegt. Im Zeitraum von 05.09.2022 bis 18.09.2022 findet dann die Abstimmung statt. Berechtigt zu den Abstimmungen ist jede volljährige Person. Pro Person und Haushalt kann nur eine Stimme abgegeben werden. Dafür sind eine Registrierung und Authentifizierung notwendig. Eine Teilnahme über automatisierte Dienste oder sogenannte „Wegwerfadressen“ ist nicht gestattet. Nach Auswertung des Abstimmungsergebnisses wird der Gewinner telefonisch kontaktiert. Die Übergabe des Gewinns wird dann individuell mit dem Gewinner und dem Verein abgestimmt.

Mit Registrierung bestätigen die Teilnehmer, dass alle Angaben korrekt sind. Die angegeben Kontaktdaten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit Registrierung willigen Sie bis auf Widerruf darin ein, dass im Fall des Gewinns die Gewinnübergabe werblich genutzt werden darf und Ihr Name sowie Fotos der Übergabe auf eismann.de sowie auf den eismann Kanälen bei Facebook und Instagram erscheinen dürfen. Falls der Gewinner aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden kann oder die Einwilligung widerrufen wird, entfällt der Gewinnanspruch.

Nicht teilnahmeberechtigt sind alle an der Konzeption und Umsetzung der Aktion beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel. Darüber hinaus behält sich der Veranstalter das Recht vor, nach eigenem Ermessen einzelne Bewerbungen nicht zur Teilnahme zuzulassen. Der Veranstalter hat keine Verpflichtung, die Gründe für einen Ausschluss von der Teilnahme zu nennen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Des Weiteren gelten unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen.