eismann hilft Hannah bei Stammzellenspende

Vor einigen Wochen erreichte uns ein "Hilferuf" über die eismann Niederlassung in Esslingen. Die kleine Hannah, die Tochter von Kunden des Eismann Sertac Sözen, war an "MDS" erkrankt und brauchte dringend eine Stammzellenspende. Der "eismann hilft e.V." und die Niederlassung haben sich daraufhin für Hannah stark gemacht - mit Happy End!


Über unseren Eismann Sertac Sözen und die Niederlassung in Esslingen erreichte uns der nachfolgende Aufruf: „Ich bin Hannah und 7 Jahre alt. Wenn ich groß bin möchte ich Detektivin und Tierretterin werden. Neben der Schule und vor Corona war ich immer sehr aktiv. Ich bin in den Ballettunterricht gegangen und habe im Chor gesungen. Mit meinen Freundinnen habe ich in der Mädchenmannschaft Fußball gespielt und war regelmäßig auf dem Bauernhof zum Pferdereiten. Leider hat sich plötzlich alles verändert. Ganz zufällig wurde bei mir festgestellt, dass ich eine seltene Blutkrebserkrankung (MDS) habe. Meine ganze Familie und sogar meine beiden 2 und 5 Jahre alten Schwestern haben sich als Spender testen lassen - leider passen die Werte nicht zu mir. Damit ich mit meinen Geschwistern und Freunden bald wieder normal spielen und Spaß haben kann, benötige ich von jemand anderem eine Stammzellspende. Nur das hilft bei meiner Krankheit. Vielleicht kannst du dieser “Jemand“ für mich sein?“

Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Rahmenbedingungen besonders schwierig, da die DKMS gemeinnützige GmbH aufgrund der Kontaktbeschränkungen keine Infoveranstaltungen mehr durchführen kann und die Spendersuche daher zusätzlich erschwert wurde. Aus diesem Grund wurde mit Flugblättern nach einem passenden Spender gesucht und auch unser Eismann Sertac Sözen mit seiner Niederlassung in Esslingen beteiligten sich dabei. Neben Ihrem eigenen Engagement baten Sie den eismann hilft e.V. um Unterstützung und ein großer Aufruf über die Kommunikationskanäle von eismann wurde geplant. Dann erreicht uns die tolle Nachricht: Glücklicherweise konnte über die bestehenden Aktionen bereits ein geeigneter Spender gefunden werden. Wir freuen uns mit allen Beteiligten und natürlich besonders für Hannah und Ihre Familie. Herzlichen Dank an den selbstlosen Spender!

Mit einer Spende über 3.000 Euro unterstützt eismann hilft e.V. nun Hannahs Operation und die DKMS.
Möchten Sie auch helfen? Mehr Informationen zu DKMS und dem Kampf gegen Blutkrebs finden sie unter www.dkms.de

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.