Soulfood: Poffertjes

Manchmal braucht die Seele Trost. Etwas Leckeres was den Regen vertreibt, den Haushalt ignoriert oder einfach gut tut. Ein Soulfood, das dazu auch noch wenig Arbeit macht? Haben wir! Wir stellen euch heute unser Poffertjes vor und verraten euch unsere Lieblingskombinationen mit den kleinen Glücklichmachern.


Woher kommen Poffertje?

Poffertjes sind die kleine niederländische Variante der amerikanischen Pancakes, mit dem Unterschied, dass im Teig Hefe enthalten ist. Das Aufgehen der Hefe bezeichnet man in Holland als „poffen“ und ist damit auch für den Namen verantwortlich. Die niederländische Gebäckspezialität ist münzgroß und relativ dick. Traditionell werden sie mit kleinen Butterstückchen serviert.

Wer es gerne süßer mag, kann Sie zusätzlich noch mit Puderzucker bestreuen. Und wem das immer noch nicht reicht, kann sie noch mit dem beliebten Zuckerrübensirup, dem Stroop garnieren. Heute sparen wir keine Kalorien, sondern lassen es uns richtig gut gehen. Was so lecker und nach Wohlfühlen schmeckt, hat nicht zu Unrecht den Rang eines Nationalgerichts im Heimatland erreicht. Und weil die kleinen Poffertjes so lecker sind, finet man Sie immer häufiger an Poffertjestände in Norddeutschland und im Rheinland auf Volksfesten, Jahrmärkten und Weihnachtsmärkten an.

Wohlfühlen in greifbarer Nähe

Unseren ganz persönlichen Poffertjestand finden wir in unserem Gefrierschrank. Wir haben unsere Lieblingstoppings dazu geholt und so ein süßes Festmahl gezaubert: Gefrorene Himbeeren und Blaubeeren, sind ideale Partner für die kleinen Küchlein, dazu passt zum Beispiel sehr gut Vanilleeis. Auch Sahne und  Ahornsirup spielen gerne im Team Poffertjes mit. Eine erfrischende Note bringt Apfelmus mit oder frische Früchte der Saison. Für Schokoliebhaber empfehlen wir Schokoladeneis, Schokocreme oder Schokostreusel.  Liebhaber von Süßspeisen können sich bei der Zusammenstellung richtig austoben. Poffertjes lassen sich auch abgekühlt als kleiner Snack beim Picknick mitnehmen. Ihr merkt schon: Wir sind Fans der kleinen, runden Scheiben!

Viel Spaß mit den vielseitigen Küchlein!

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.