Spanische Tapas auf dem Balkon

Ein Urlaub in Spanien steht für Sonne, Strand und Schlemmereien. Die spanische Küche ist so vielfältig wie das Land selbst. Da ist es praktisch, dass man sich durch die unterschiedlichen Gerichte auch in kleinen Häppchen probieren kann.

Tapas sind kleine Appetithäppchen, die man in Spanien abends in einer Tapasbar serviert bekommt. Eine Tapasbar lässt sich auch einfach auf den Balkon oder in den Garten holen. Mit Tiefkühlprodukten geht die Zubereitung schnell von der Hand, so dass mehr Zeit zum Genießen bleibt. 5 Tapas, die sich schnell vorbereiten lassen und für das spanische Urlaubsgefühl zu Hause sorgen zeigen wir hier:


Tortilla

Das bekannte Kartoffelomelette hat eine lange Tradition in der spanischen Küche. Mit Kartoffelwürfeln und Gemüse aus dem Tiefkühlfach war es nie einfacher, eine Tortilla zuzubereiten. Das Tiefkühlgemüse kann direkt in der Pfanne angebraten werden, verquirlte Eier dazu, schon kann man sich entspannt auf das Ergebnis freuen. In einer Tapasbar wird die Tortilla in schmale Tortenstücke geschnitten und gerne mit Knoblauchbrot serviert.

 

Knoblauchbrot

Was die spanische Küche unter anderem so lecker macht, ist der Einsatz von viel Knoblauch. Die Zutaten für das selbst gemachte Knoblauchbrot warten im Gefrierschrank auf ihren Einsatz, so ist auch ein spontanes Tapasvergnügen möglich. Für das spanische Pan de ajo trifft leckeres Brot auf eine schnell zusammen gerührte Knoblauchbutter. Während das tiefgefrorene Landbrot von eismann antaut, werden die ebenfalls tiefgefrorenen Knoblauchwürfel mit der weichen Butter verrührt. Das lästige Knoblauch schneiden entfällt, so kann man sich ganz aufs Genießen konzentrieren.

 

Artischockenherzen in Kräutermarinade

Spanien gehört zu den Hauptanbaugebieten der Artischocke, daher findet sie sich auch auf Tapaskarten wieder. Ein simples aber sehr leckeres Rezept ist die Zubereitung von Artischockenherzen in Kräutermarinade. Verwendet man tiefgefrorene Artischocken, bleibt die aufwändige Zubereitung erspart. Die Artischockenherzen werden in der Pfanne angebraten und dann mit mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Thymian oder Oregano verfeinert.

 

Hacksteak mit Tomatensauce

Auch in der spanischen Küche haben Fleischbällchen aus Hack ihren festen Platz. Für unseren Tapasabend auf dem Balkon verwandeln wir ein Hacksteak von eismann in feine Tapashappen. Dazu wird eine Tomatensauce mit Zimt und Muskatnuss abgeschmeckt und über das in Streifen geschnittene Hacksteak gegeben. Eine clevere Abwandlung der spanischen Hackbällchen Albondigas .

 

Käse und Schinken

Serrano Schinken und Manchegokäse kennt man über die Landesgrenzen Spaniens hinaus. In mundgerechten Stücken sind sie beliebte Häppchen in der Tapasbar.

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.