Stressfrei Picknicken

Zeit für ein Picknick! Mit gefülltem Korb und jeder Menge Leckereien fehlt nur noch ein schöner Platz für die Picknickdecke. Draußen in der Natur schmeckt alles viel besser. Wir haben ein paar Tipps wie die Entspannung schon beim Vorbereiten beginnt.


Was in den Picknick-Korb kommt muss natürlich vorher gebacken oder zubereitet werden. Wer keine Zeit oder Lust auf eine aufwändige Vorbereitung hat: Einfach auftauen lassen! Sehr gut geeignete sind dazu unsere Backwaren. Sie können während der Anreise auftauen und bleiben dabei kühl und frisch. Wir stellen unsere Favoriten vor:

Miniwindbeutel

Sie benötigen zum Auftauen bei Raumtemperatur nur eine Stunde. Damit die Sahne nicht verläuft, am besten tiefgefroren mitnehmen. Wenn Sie nicht ganz aufgetaut sind – umso besser. Ein kleiner gefrorener Kern im Windbeutel schmeckt toll!  

Donuts

Ursprünglich aus Amerika ist das runde Gebäck mit dem Loch in der Mitte mittlerweile auch hier sehr beliebt. Unser Tipp: Die Donuts in mundgerechte Stücke schneiden. Können Sie bei Bedarf schneller auftauen und es bleibt im Bauch noch Platz für anderen Leckereien.

Butterkuchen

Dieser Kuchen schmeckt nach Kindheit und taucht daher auch auf fast jedem Kuchenbuffet auf. Direkt nach dem Backen eingefroren ist er aufgetaut schön frisch und saftig. Bereits vorgeschnitten kann man immer so viel Einpacken, wie man gerade braucht.

Wer noch ein paar frische Vitamine mitnehmen möchte: Einfach noch ein bisschen Obst waschen, in Stücke schneiden und ein paar Pickser reinstecken. In der Tasche mit den Tiefkühl-Backwaren ist es angenehm kühl und das Obst bleibt so schön frisch.

Stressfrei Picknicken kann so einfach sein. Eine schnelle Vorbereitung sorgt für gute Laune. Dank leckeren tiefgefrorenen Backwaren muss man aber trotzdem nicht kulinarisch verzichten. Wir hoffen unsere Tipps machen euch den Picknicksommer noch entspannter und leckerer!

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.