Wir pflanzen 10.000 Bäume - unterstützen Sie uns dabei!

Anfang 2021 verkündete eismann, binnen eines Jahres einen Wald mit 10.000 Bäumen in Nicaragua aufforsten zu wollen. Wie der aktuelle Stand der Dinge ist und wie Sie uns beim Erreichen dieses Ziels helfen können, erfahren Sie hier.


6 Hektar, also 60 Quadratkilometer, groß ist das Areal, auf dem im Norden Nicaraguas der neue Wald entstehen soll. In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Primaklima soll damit nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Der Wald hilft auch Kleinbauern vor Ort, sich in schwierigen Zeiten ihre Lebensgrundlage zu sichern.

 

Das Ziel ist fast erreicht

 

Von den angestrebten 10.000 Baumpflanzungen konnten bislang bereits 7.000 finanziert werden. Dafür wurden in diesem Jahr bislang 21.000 Aktionsprodukte (z.B. unser vegetarisches Pulled Chicken) verkauft, von denen jeweils 1 Euro zugunsten des Projekts Primaklima ging. Für dieses Engagement möchten wir uns bei unseren Kunden ganz herzlich bedanken. Es zeigt, wie sehr Ihnen Klimaschutz und Nachhaltigkeit am Herzen liegen. Das Schönste daran: damit rückt unser ehrgeiziges Ziel in greifbare Nähe.

 

Neue Aktion läuft seit heute

 

Um die restlichen 3.000 Bäume auch noch zu sichern, starten wir eine neue Aktion: im Zeitraum vom 09.08.21 bis zum 04.09.21 spenden wir pro Verkauf des Produkts „Blumenkohl-Käse-Taler“ (Art.Nr. 5414) 1 Euro an Primaklima. Helfen Sie dadurch mit, 10.000 Bäume im Norden Nicaraguas aufzuforsten und einen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu leisten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die die Aktion unterstützen.

Weitere Infos: www.eismann.de/primaklima !

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.