Apfelkuchen mit Nusstopping

Apfelkuchen ist der beliebteste Obstkuchen. Er besticht mit verschiedenen regionalen Rezepturen und je nach Apfelsorte schmeckt er jedes Mal ein bisschen anders. Und unterschiedlich dekoriert wird der feine Kuchen saisonal das Highlight auf der Kaffeetafel.

Personen
0
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 150°C vorheizen. Den tiefgefrorenen Großmutters Apfelkuchen aus der Verpackung nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten aufbacken, dann auskühlen lassen.

    
  2. 2

    Den Frischkäse, ggf. mit etwas Mineralwasser und mit Zimtzucker cremig verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

    
  3. 3

    Die Nüsse und Pistazien grob hacken und den Kuchen damit bestreuen.

    

Zutaten für 0 Personen:

  • 1 Stck Großmutters Apfelkuchen
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL Zimtzucker
  • 200 g grob gehackte Pecan- und Walnüsse und Pistazien

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.