Beeren-Frucht "Brûlée"

Haben Sie schon einmal eine Crème Brûlée selber gemacht? Es ist sehr aufwendig und nicht einfach. Probieren Sie unser Rezept, bei dem wir einfach cremiges Vanille Eis statt der Crème verwenden. Karamellisiert und mit einem Fruchtkompott einfach verführerisch.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die tiefgefrorene süße Beerenmischung in eine flache Schale geben, mit Zucker und gehackter Minze bestreut, auftauen lassen.

    
  2. 2

    Jeweils 4 Portionsauflaufschälchen (Soufflee Förmchen) mit Vanille-Bourbon-Eis befüllen und wieder kalt stellen.

    
  3. 3

    Kurz vor der Zubereitung auf das Vanille Eis den brauen Zucker streuen und mit dem Flambier-Brenner karamellisieren. Ohne Brenner die Förmchen in den Backofen dicht unter den Grill stellen und karamellisieren.

    
  4. 4

    Sobald eine braune schöne Karamellkruste zu sehen ist sofort servieren. Das Beerenkompott dazu reichen.

    

Serviertipps

Die restlichen Früchte können als Frucht-Bowle serviert werden.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Süße Beerenmischung
  • 600 g Vanille-Bourbon
  • 60 g brauner Zucker
  • 40 g Zucker
  • 2 Zweige Minze

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.