Bratwurstschnecken- Burger

Ob grob, fein gekuttert oder herzhaft gewürzt: Bratwürste sind beliebt bei Jung und Alt, aus der Pfanne oder vom Grill. Im Schneckenformat sind sie ideal für einen Burger, der diesmal " Hausmanns-Like" daher kommt.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Währenddessen die tiefgefrorenen Dinkelbrötchen Schwarzer Sesam aus der Verpackung nehmen, auf ein mit Backpapier belegtes Backrost legen. Vor dem Backen 10 Minuten antauen lassen. Danach im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 - 12 Minuten goldbraun backen und nach der Zubereitung etwas auskühlen lassen.

    
  2. 2

    Die Gemüsezwiebeln pellen, in hauchdünne Scheiben hobeln und in Öl glasig schmoren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

    
  3. 3

    Die Bratwurstschnecken und die Eier in wenig Öl braten.

    
  4. 4

    Die Brötchen aufschneiden und die Unterhälfte mit der Bratwurstschnecke belegen, dann mit Gemüsezwiebeln, Ei und Honig Senfsauce dekorieren. Die Brötchen- Oberhälfte darauf legen und guten Appetit!

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Original Nürnberger Rostbratwürste
  • 4 Stck Eier
  • 2 Stck Gemüsezwiebel
  • 4 Stck Dinkelbrötchen Schwarzer Sesam
  • 4 EL Honig Senfsauce
  • Neutrales Pflanzenöl
  • Salz, frischen Pfeffer, Zucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.