Clafoutis mit Schokoladen-Aprikosen Eis

Ein Rezept von Johann Lafer

Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Sauerkirschen in einer flachen Schale antauen lassen.

    
  2. 2

    4 kleine, runde Auflaufformen ausfetten und mit Mehl bestäuben.

    
  3. 3

    Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen und beiseitestellen. Die Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale mit einer Zestenreibe abreiben, beiseitestellen.

    
  4. 4

    Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    
  5. 5

    Mehl, Eier, Vanillemark, Zimtpulver, Zitronenabrieb und Zucker in eine Rührschüssel geben. Zerlassene Butter dazu gießen und alles gründlich miteinander verrühren.

    
  6. 6

    Milch erwärmen und langsam unter ständigem Rühren einarbeiten, bis der Teig glatt und ohne Klumpen ist.

    
  7. 7

    Die Sauerkirschen in die vorbereiteten Formen verteilen, den Teig gleichmäßig darüber gießen und ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen.

    
  8. 8

    Clafoutis aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit einer großen Kugel Kaffeehaus Eis Schokolade-Aprikose und Minzblatt servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • Butter und Mehl für die Formen
  • 0.5 Bund Minze zum Dekorieren
  • 650 g Sauerkirschen
  • 120 g Mehl
  • 4 Stck Eier
  • 1 Stck Vanilleschote
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Stck Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 50 g zerlassene Butter
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Puderzucker
  • 4 Kugel(n) Kaffeehaus Eis Schokolade-Aprikose