Fabios fruchtige Tomatensauce

Unsere vier Freunde sind wieder unterwegs. Die lustigen Tiermotive passen hervorragend zu der besonders saftigen Tomatensauce und dem gerösteten goldgelben Mais. Ein Rezept für die ganze Familie - bei dem auch die kleinen Köche mithelfen dürfen.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Getrocknete Softtomaten klein schneiden.

    
  2. 2

    In einem Topf 2 Öl erhitzen. Darin Zwiebelwürfel andünsten. Die tiefgefrorene Tomatensuppe dazugeben und aufkochen. Die Softtomaten unterheben und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und alles fein pürieren. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  3. 3

    Inzwischen die tiefgefrorene Pasta 4 Freunde in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 6 Minuten garziehen lassen.

    
  4. 4

    Den tiefgefrorenen Mais in einem Sieb unter kaltem Wasser 2 - 3 Minuten abspülen und gut abtropfen.

    
  5. 5

    Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Mais darin scharf anbraten. Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

    
  6. 6

    Pasta 4 Freunde abgießen und in die Tomatensauce geben. Vorsichtig unterheben und auf die Teller verteilen. Mit geröstetem Mais bestreuen und servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 125 g getrocknete Soft-Tomaten
  • 3 EL Natives Olivenöl Extra
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • 400 g Tomatensuppe
  • 200 g Mais
  • 500 g Pasta 4 Freunde
  • 2 EL Butter
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.