Feine Blattsalate mit Himbeer-Dressing

Eine Prise Zucker für Herzhaftes und eine Prise Salz für Süßes, das wussten schon unsere Großmütter. Süß ja, aber Zucker muss es nicht immer sein. Früchte, Honig, Gewürze wie z.B. Zimt sind raffinierte Zutaten in der modernen Küche. Erlaubt ist was schmeckt und da können Fruchtaufstriche, hochwertig hergestellt wie von Oma, eine tolle Marinade für Fleisch oder ein Dressing für einen schönen Salat zu zaubern.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Für das Dressing Salz frischen Pfeffer, Himbeeressig und Olivenöl verrühren.

    
  2. 2

    Die Salate, den Mangold und die Frühlingszwiebeln abbrausen und trocken tupfen. Den Salat in mundgerechte Stücke in eine Schüssel geben, den Mangold dazu und kurz unterheben. Nun die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und darüber streuen.

    
  3. 3

    Kurz vor dem Servieren das Dressing darüber geben, kurz unterheben und direkt servieren.

    
  4. 4

    Dazu empfehlen wir gegarte Hähnchenfiletspitzen, Lachsfiletportionen oder krosse italienische Bauernbrötchen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Gemischter bunter Salat
  • 1 Hand voll roter Mangold
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL Himbeeressig
  • 4 EL Öl, neutral
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.