Feine Kürbissuppe mit Lachs

Suppen sind auf der ganzen Welt beliebt und jedes Land hat seine besondere Spezialität. Sie wärmen im Winter, sind eine edle Vorspeise im Menü oder die Hauptspeise und sie sind individuell mit Kräutern, Kresse, Croutons oder zarten Lachsstreifen zu verfeinern.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Räucherlachs im Kühlschrank auftauen lassen und dann die Scheiben in feine Streifen schneiden. Bis zum Anrichten kalt stellen.

    
  2. 2

    Die Suppe im Beutel in reichlich heißem Wasser ca. 20-25 Minuten erhitzen, nicht kochen!

    
  3. 3

    Den Dill abbrausen und vorsichtig trocken tupfen.

    
  4. 4

    Nun die Suppe in vorgewärmte Suppentassen, -teller geben. In die Mitte ein Bukett aus Lachsstreifen und Dill setzten und sofort servieren.

    

Serviertipps

Für eine große Menge die Suppe aus dem Beutel herausnehmen, im Topf unter Rühren erhitzen und in einer Terrine servieren. Die Lachsstreifen und den Dill dazu reichen. So kann sich jeder selber bedienen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Beutel Feine Kürbissuppe
  • 4 Scheibe(n) Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Bund Dill

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.