Feine Prinzessbohnen mit Schafskäse

Grüne Bohnen sind eine Vitamin-B6-Quelle, die zur Verringerung von Müdigkeit beiträgt. Sie sollten gekocht verzehrt werden, da sie roh das giftige Glykoprotein Phasin enthalten.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einem Topf ca. 300 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen, die Bohnen hinzufügen, einmal aufkochen lassen und dann ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen.

    
  2. 2

    Währenddessen in einer kleinen Pfanne die Pinienkerne rösten, bis sie duften.

    
  3. 3

    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Mit Olivenöl, Salzblüten und frischen Pfeffer zu einer Marinade rühren. Den Schafskäse zerbröckeln und vorsichtig unterheben.

    
  4. 4

    Die noch warmen Prinzessbohnen auf Teller anrichten, mit dem vorbereitetem Schafskäse-Masse bestreuen und mit Pinienkernen dekorieren.

    

Serviertipps

Mit geröstetem Brot oder zu einem gegrilltenSteak anrichten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Prinzessbohnen
  • 2 Stck rote Zwiebel
  • 50 g Pinienkerne
  • 200 g Schafskäse
  • Natives Olivenöl Extra
  • Indische Salzblüten
  • frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.