Garnelen-Spargelsalat mit Röstinchen

Garnelen gehören zu den Krebstieren und in Deutschland zu den Delikatessen. Auch der Spargel wird als königliches Gemüse bezeichnet. Daher vereinen wir, in diesem Rezept, diese zwei Zutaten miteinander und erhalten eine königliche Delikatesse.
Personen
4
Zeit
25 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Röstinchen im Backofen ca. 15 Min. backen.

    
  2. 2

    Spargel schräg in Stücke schneiden.

    
  3. 3

    In einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen, Spargel hineingeben und ca. 6 Min. braten.

    
  4. 4

    Mit Brühe anlöschen, bissfest kochen und mit Zitronensaft würzen.

    
  5. 5

    Zum Schluss Kresse und kalte Butter untermengen.

    
  6. 6

    In einer zweiten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und Garnelen, Knoblauch und Chili ca. 4 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

    
  7. 7

    Spargel und Garnelen auf Teller verteilen und dazu Röstinchen servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Röstinchen
  • 600 g Stangenspargel
  • 6 EL Öl
  • 50 ml Klare Delikatess-Suppe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Pck Kresse
  • 1 EL Butter
  • 250 g Riesengarnelen
  • 1 TL Knoblauchwürfel
  • 1 Stck Chillischote
  • Salz, Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.