Gewürztes Beeren- Crumble

Übersetzt heißt Crumble Streusel und das zeichnet die köstlichen Frucht-Crumbles aus. Hier wird komplett auf Kuchenteig verzichtet und auf die Früchte werden dicke Butterstreusel knusprig zart im Backofen gebacken. Noch warm aus dem Ofen mit einer Kugel Eiskrem angerichtet ist ein Crumble mehr als nur ein Dessert.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Tarte- oder flache Auflaufform (ca. 26cm) ausfetten.

    
  2. 2

    Die Butter in einem kleinen Töpfchen schmelzen.

    
  3. 3

    Mehl in einer Rührschüssel mit den übrigen Zutaten vermischen. Das Fett dazugeben und mit einem Löffel oder den Fingern zu Streuseln verarbeiten.

    
  4. 4

    Die gefrorenen Beeren in die gefettet Tarte-Form geben. Wer es gern süß mag, streut noch etwas Zucker über die Früchte.

    
  5. 5

    Die Streusel auf die Früchte geben und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun und knusprig backen.

    
  6. 6

    Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestreuen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 125 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 400 g Süße Beerenmischung
  • 1 EL braunen Zucker
  • 2 cl Rum, wer mag
  • 1 EL Puderzucker
  • Fett für die Form

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.