Grünes Ofengemüse mit Parmesan-Haselnussspänen

Längst ist Gemüse nicht nur eine Beilage. Mit seinen vielen Vitaminen und Nährstoffen ist es eine Quelle für eine ausgewogene Mahlzeit. Und grünes Gemüse ist voll von Ballaststoffen, die darüber hinaus auch noch lange satt machen.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200 Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Öl goldbraun duftend anrösten, dann beiseite stellen.

    
  2. 2

    Das Olivenöl mit etwas Salz und frischem Pfeffer vermengen. Die Gemüse in dem Olivenöl vermengen und mit den Kräuterzweigen auf ein Backblech geben. Im Ofen ca. 45 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden.

    
  3. 3

    Nach dem Backen mit Haselnuss- und Parmesanspänen bestreuen und genießen. Wer mag, reicht noch Schmand als Dip dazu.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Rosenkohl
  • 200 g Brechbohnen
  • 200 g Broccoli-Röschen
  • 50 ml Natives Olivenöl Extra
  • 3 Zweig(e) Kräuter nach Belieben
  • 50 g grob geriebene Parmesanspäne
  • 50 g gehobelte Haselnüsse
  • ggf. Schmand
  • Salz, frischen Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.