Hähnchenspieße mit gegrillter Ananas-Salsa und Coctailtomaten.

Sie halten sich für einen Grillprofi, dennoch haben sie sich noch nicht getraut Obst auf den Rost zu legen. Die Ananas wird sie in diesem Rezept des Besseren belehren. Ihr süßlich säuerliches Aroma harmoniert mit Rauch hervorragend. In Kombination mit Hähnchen gilt die Ananas seit den 70er Jahren als Klassiker. Da sie noch nebenbei zu den Superfoods zählt, bringen wir sie mit unseren Hähnchen-Innenfilets „Kräuter-Leinsamen“ zusammen, für eine extra Portion Nährstoffe und ein richtig gutes Gefühl.

Personen
4
Zeit
35 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Hähnchen-Innenfilet "Kräuter-Leinsamen" über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Filets trockentupfen.

    
  2. 2

    Ananas in 2 cm dicke Ringe schneiden. 2 Ananas-Ringe in 6 Stücke teilen.

    
  3. 3

    Jeweils ein Hähnchen-Innenfilet und ein Stück Ananas auf einen Spieß setzten. Wenn Sie Holzspieße verwenden, diese vorher im kalten Wasser 2 Minuten einweichen.

    
  4. 4

    Restliche Ananasringe ungeteilt auf den Grill legen und von beiden Seiten jeweils 2 Minuten rösten. Gegrillte Ananas zur weiteren Verwendung beiseitestellen.

    
  5. 5

    Coctailtomaten vom Strunk befreien und gleichmäßig auf einem separaten Aluminium-Grillteller verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Thymianzweigen bestreuen.

    
  6. 6

    Für die Salsa:

    
  7. 7

    Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Limettensaft auspressen, Tomaten fein würfeln. Gegrillte Ananas in kleine Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten und dem Koriander zu einer Salsa verrühren. Mit Meersalz abschmecken und beiseitestellen.

    
  8. 8

    Coctailtomaten ca. 20 Minuten lang grillen, bis sie kleine Blasen bilden. Auf einer Platte anrichten, ausgetretenen Saft darüber träufeln. Hähnchen-Ananas-Spieße von jeder Seite jeweils ca. 3 Minuten grillen. Spieße auf gegrillte Coctailtomaten legen und mit Ananas-Salsa toppen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stck Limetten
  • Meersalz
  • 12 Stck gewürzte Hähnchen-Innenfilets "Kräuter-Leinsamen"
  • 1 Stck frische Ananas, geschält ohne Strunk
  • 500 g Coctailtomaten
  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 TL Thymian
  • Für die Salsa:
  • 0.5 Stck rote Zwiebel
  • 2 Pck Tomaten
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Koriander