Herta Hase

Herta Hase, die eigentlich am liebsten Möhren knabbert, hat heute riesigen Eishunger. Dafür ruft sie die wilde Bande ihre Freunde zusammen: Eisi Eisbär der für jedes Eis zu haben ist, Emil Eule, der auch Kuchen Naschkatze genannt und Fine Fuchs, die ein bisschen Abwechslung in ihrer Ernährung liebt. So sitzen alle zusammen und lassen sie das köstliche Eis gut schmecken.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Gefäß, auf dem das Eis angerichtet wird, im Gefrierschrank kaltstellen.

    
  2. 2

    Schokostreusel in einen Suppenteller füllen. Je 4 große Eiskugeln portionieren, direkt in den Streuseln wälzen, auf ein Brett setzen und direkt wieder einfrieren.

    
  3. 3

    Die Eiskugeln dekorieren: dafür jede Kugel einzeln aus dem Gefrierschrank nehmen. Mit weißem Super Drip die Nase und den Mund malen.

    
  4. 4

    Zuckeraugen aufsetzen und Katzenzungen für Hasenohren vorsichtig ins Eis stecken.

    
  5. 5

    Das Eis im Gefrierschrank lassen bis es serviert wird.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Kopenhagen
  • 8 Stck Katzenzungen
  • weißer Super Drip
  • 8 Stck Zuckeraugen
  • dunkle Schokoladenstreusel