Kartoffelsalat-Variationen und Würtstchen

Schon seit Generationen ist Kartoffelsalat einer der beleibtesten Salate. Am besten aus Pellkartoffeln hergestellt hat dieser Salat nicht nur regionale und saisonale Unterschiede. Jede Familie hat ihr persönliches Rezept. Dazu gibt es zart gebratenen Fisch, ein knuspriges Schnitzel oder traditionell Wiener Würstchen.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Kartoffeln mit Schale gut abwaschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten garen.

    
  2. 2

    Die Kartoffeln abpellen und auf einem Teller etwas auskühlen lassen.

    
  3. 3

    Währenddessen in einer großen Schale das Dressing vorbereiten: 2 EL Zwiebelwürfel, 3 EL Essig, 2 EL Öl, 1 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack verrühren. Nun ca. 100 ml kochendes Wasser dazu gießen und verrühren.

    
  4. 4

    Die abgekühlten Kartoffeln in dünne Scheiben oder in Würfel nun in die Marinade schneiden, vorichtig unterheben und alles ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zeit bereiten wir die 2 Varianten Kartoffelsalat vor.

    
  5. 5

    Für den bunten Kartoffelsalat waschen wir Gurke, Radieschen und Tomaten und tupfen alles trocken. Die Gurke mit dem Sparschäler schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren und die Radieschen vierteln. Alles in die Schale geben, wo der Salat drin angerichtet werden soll.

    
  6. 6

    Für den Kartoffelsalat mit Mayonaise 3 EL Joghurt und 3 EL Mayonaise in der Schüssel verrühren, wo der Salat drin angerichtet werden soll.

    
  7. 7

    Den Salat, der schon gezogen ist einmal umrühren. Eine Hälfte in die Schüssel für den bunten Salat geben und unterheben. Die andere Hälfte in die Schüssel mit den Mayonaise Salat geben und unterheben. Erneut 20- 30 Minuten ziehen lassen.

    
  8. 8

    Einen Topf mit reichlich Wasser erhitzen. Wenn das Wasser kocht die tiefgefrorenen Wiener Würstchen ins Wasserbad geben und im offenen Topf für ca. 6 - 8 Minuten ziehen lassen. Das Wasser darf dann nicht mehr kochen

    
  9. 9

    Vor dem Servieren, die Salate ggf. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit den Wiener Würtchen zusammen genießen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Stck Wiener Würstchen
  • 1500 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 0.5 Stck grüne Gurke
  • 6 Stck Cherrytomaten
  • 3 EL Jogurt
  • 3 EL Mayonaise
  • 3 EL Weißweinessig
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • Salz, schwarzen Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Verwandte Nachrichten

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.