Mixed & Mashed Salad

„Mixed & Mashed“ Salate oder "Bowls“ kommen aus dem amerikanischen und sind eine ausgewogene Mahlzeit. Die Basis dabei bilden kohlehydrathaltige Zutaten, die oft mit einer Eiweißquelle aus Fisch, Geflügel oder Pflanzen-Proteinen ergänzt werden.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die tiefgefrorenen Drumsticks in BBQ-Marinade aus der Verpackung nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten zubereiten.

    
  2. 2

    Reis nach Zubereitungsempfehlung ca. 10 Minuten kochen, dann unter kaltem Wasser abbrausen, aus dem Beutel nehmen und in einer Schüssel luftig abkühlen lassen.

    
  3. 3

    Gurke, Tomate, Paprika, Möhre und Rucola waschen, trocken tupfen und weiterverarbeiten: Gurke vierteln und in Würfel schneiden, Tomaten halbieren, Paprika putzen und in Stücke schneiden, Möhre raspeln und Rucola etwas kleiner zupfen.

    
  4. 4

    Aus Schmand, Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Die Kräuter oder die Frühlingszwiebeln hacken oder in Röllchen schneiden.

    
  5. 5

    Kurz vor dem Essen den Salat und die Oliven zu dem Reis geben und mit dem Dressing alles zusammen mixen. Mit den Kräutern oder Frühlingszwiebelröllchen bestreut zu den Drumsticks servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • Salz, frischen Pfeffer
  • 600 g Drumsticks in BBQ-Marinade
  • 2 Beutel Basmati-Kochbeutelreis
  • 5 Stck Schlangengurke
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Stck gelbe Paprika
  • 1 Bund Rucola
  • 20 Stck grüne oder rote Oliven nach Geschmack
  • 1 Bund gemischter Kräuter oder Frühlingszwiebeln
  • 2 Stck mittelgroße Möhren
  • 150 g Schmand
  • 3 EL Natives Olivenöl Extra
  • 2 EL Condimento Bianco