Pancakes mit karamellisierten Äpfeln und Mandelsabayon

Ein Rezept von Johann Lafer

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 150°C vorheizen.

    
  2. 2

    Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelsirup in einer Pfanne erhitzen.

    
  3. 3

    Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Schale und Saft zum Apfelsirup geben.

    
  4. 4

    Die Apfelspalten in den Sirup legen und leicht braten bzw. einkochen lassen.

    
  5. 5

    Die Mandelkerne mit der Vollmilch und dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen und etwas ziehen lassen. Die abgekühlte Mandelmilch mit Zucker und Eigelb in eine Metallschlagschüssel geben. Die Masse über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die Schaummasse vom Wasserbad nehmen und stetig weiterschlagen, bis das Sabayon fast kalt ist. Zum Schluss mit dem Amaretto abschmecken.

    
  6. 6

    Backblech mit einem Backpapier auslegen. Pancakes darauflegen und mit etwas Wasser befeuchten.

    
  7. 7

    Im vorgeheizten Backen bei 150°C Ober und Unterhitze ca. 9 Minuten backen.

    
  8. 8

    Pancakes zusammen mit der Mandelsabayon, den Apfelspalten und jeweils einer großen Kugel Apple Pie anrichten.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 EL Apfelsirup
  • 3 Stck Äpfel
  • 1 Stck BIO Zitrone
  • 100 g geröstete Mandelkerne
  • 100 ml Vollmilch
  • 40 g Zucker
  • 3 Stck Eigelb
  • 20 ml Amaretto
  • 8 Stck Pancakes
  • 4 Kugel(n) Apple Pie