Papilotte Ratatouille mit Burrata

Tomate Mozzarella, Melone mit Schafskäse sind so meine typischen Sommergerichte. Warum aber nicht mal Gemüse warm servieren und dazu diesen köstlichen zart schmelzenden Burrata? Wer die mediterrane Küche mag, wird sich mit diesem Rezept wie im Urlaub fühlen.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    2 Bogen Backpapier halbieren und Ratatouille Gemüse auf die vier Blätter mittig setzen. Papier zusammenfalten und gut verschließen. Die Papierenden an den beiden Schmalseiten mehrfach umschlagen, ggf. festtackern. Im indirekten Bereich des Grills zubereiten und dabei mehrfach wenden.

    
  2. 2

    Die Knoblauchknollen durchschneiden mit etwas Olivenöl bepinseln und im indirekten Bereich grillen, kurz vor dem Ende die gewaschenen Tomatenrispen auch auf den Grill legen.

    
  3. 3

    Fertige Papilotte auf einen großen Portionsteller legen und vorsichtig öffnen, mit Knoblauch und Tomatenrispe belegen. Burrata oben aufsetzen und mit etwas Basilikum Pesto beträufelt servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Ratatouille
  • 2 Stck Knoblauchknollen
  • 4 Stck kleinere Rispen Cherrytomaten
  • 4 Stck kleinere Burrata
  • 2 TL Basilikum Pesto
  • Backpapier
  • Natives Olivenöl Extra