Pizza Burrata Rucola

Eine knusprige Pizza ist in Deutschland zu jeder Tageszeit beliebt. Diese besondere Pizza empfehlen wir Ihnen als elegante Vorspeise zum Einstieg in einen tollen Abend zu viert. Der cremige Trendkäse aus Apulien und die scharf-würzigen Rucola Blätter passen hervorragend zu unserer schmackhaften Pizza Basilikum-Tupfen und Käse.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 220° vorheizen (Ober- Unterhitze). Die tiefgefrorene Pizza Basilikum-Tupfen und Käse aus der Verpackung nehmen, auf einen Backrost legen und ca. 10 Minuten antauen lassen. Danach im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen.

    
  2. 2

    Nach dem Backen, die Pizza mit Rucola garnieren. Die Burrata auf die Pizza legen und mit Olivenöl beträufeln.

    
  3. 3

    Genießen Sie die Pizza Burrata Rucola als Vorspeise oder als Hauptmahlzeit.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Stck Pizza Basilikum-Tupfen und Käse
  • 1 Stck Burrata
  • 50 g Rucola
  • 1 TL Natives Olivenöl Extra

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.