Putello Tonnato

Die aus dem Piemont stammende Vorspeise Vitello Tonnato ist jedem aus dem Sommerurlaub bekannt. Gern werden aber auch andere Fleischsorten genommen, um mit der pikanten Thunfischsauce serviert zu werden.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die tiefgefrorenen unpanierten Putenschnitzel bei mittlerer Hitze ca. 18 Minuten braten. Während der Zubereitung mehrmals vorsichtig wenden. Abkühlen lassen.

    
  2. 2

    Die hartgekochten Eier, den Thunfisch, 3 EL Kapern und die Mayonnaise mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl im Mixer zerkleinern, nicht pürieren! Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  3. 3

    Die abgekühlten Putenschnitzel in dünne Streifen schneiden, auf einer Platte anrichten und die Thunfischsauce darüber verteilen. Mit den übrigen Kapern dekoriert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Putenschnitzel
  • 2 Stck hartgekochte Eier
  • 1 Dose Thunfisch (150g Abtropfgewicht)
  • 4 EL Kapern
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.