Röstipizza Kunterbunt

Pizza mögen alle Kinder und auch die Erwachsenen greifen immer zu den herzhaften Teilen aus dem Backofen. Statt Pizzateig haben wir hier einmal Röstis genommen, also Kartoffelteig. Sie lassen sich super vorbereiten und sind ideal für den nächsten Kindergeburtstag.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    
  2. 2

    Während der Zeit Paprika und Tomaten waschen, trocken tupfen und in Streifen, Scheiben oder Stücke schneiden. Mini-Salami in Scheiben, Kochschinken in Streifen und Oliven in Scheiben schneiden. Alle Zutaten, mit den die Röstis belegt werden sollen in kleine Schüsselchen füllen.

    
  3. 3

    Die Rösti auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und im Ofen ca. 12 Minuten vorbacken.

    
  4. 4

    Das Backblech aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lasse und dann vorsichtig mit den Zutaten belegen. Erneut in den Ofen geben und nochmals ca. 10 Minuten backen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Röstinchen
  • Mini-Tomaten
  • Mini-Salami
  • bunte Mini-Paprika
  • Mais
  • schwarze Oliven
  • Kochschinken
  • Reibekäse
  • Möhrenraspeln

Verwandte Nachrichten

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.