Sommer-Gemüsesuppe

Sommersuppen zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, bunte Vielfalt und feinen Geschmack aus. Unsere leichte Gemüsesuppe eignet sich hierzu hervorragend. Unser Tipp: Genießen Sie die Suppe am besten nicht zu heiß, da unser Körper in den heißen Sommermonaten lauwarme Speisen am besten verdauen kann.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen vorheizen (200°C, Ober-/Unterhitze).

    
  2. 2

    Währenddessen die tiefgefrorenen Feigen-Walnuss-Brötchen aus der Verpackung nehmen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldbraun backen. Nach der Zubereitung die Brötchen etwas auskühlen lassen.

    
  3. 3

    Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und das Gemüse darin ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    
  4. 4

    Die Brötchen in Scheiben schneiden und knusprig toasten.

    
  5. 5

    Die Sommer-Gemüsesuppe in tiefen Tellern anrichten und zusammen mit den Feigen-Walnuss-Scheiben genießen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Bunter Gemüseteller
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 4 Stck Feigen-Walnuss Brötchen
  • Salz und frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.