Suppen Vielfalt

Eine heiße Suppe wärmt nicht nur Geist und Seele. Mit geröstetem Brot oder leckeren Toppings verwandeln sie sich in sättigende Hauptmahlzeiten. Warum also nicht mal eine kleine Suppenparty mit verschiedenen Suppen und Topping veranstalten.

Personen
6
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Alle Suppen im Kochbeutel in einem hohen Topf im Wasserbad ca. 30 Minuten erhitzen.

    
  2. 2

    Die Riesengarnelen unter fließendem Wasser auftauen, trocken tupfen und auf Spieße ziehen. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Salz und frischem Pfeffer würzen.

    
  3. 3

    Die Champignons in Scheiben in Kokosöl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen die gewaschene Petersilie klein hacken.

    
  4. 4

    In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Eier von beiden Seiten braten, bis das Eigelb gestockt ist. Dann in Streifen schneiden.

    
  5. 5

    Die Suppe werden wie folgt dekoriert: Rote Kokos Linsen Suppe mit Garnelenspieß, Rote Beete Suppe mit Champignons und Kokosraspeln und die Kohlrabi-Kartoffelsuppe mit Streifen vom Spiegelei und Petersilie.

    

Serviertipps

Sieht auch toll in Weck-Gläsern angerichtet aus.

Zutaten für 6 Personen:

  • 2 Stck Rote Linsen-Kokos-Suppe
  • 2 Stck Rote Beete-Suppe mit Süßkartoffeln
  • 2 Stck Kohlrabi-Kartoffel-Cremesuppe
  • 16 Stck Riesengarnelen
  • 2 EL Champignons in Scheiben
  • 1 EL grobe Kokosraspeln
  • 1 EL Natives Olivenöl Extra
  • 2 Stck Eier
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 1 TL Butter

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.