Bunt erleuchtet – Windlichter aus leeren Flaschen

Oft stehen leere Glasflaschen zuhause nur im Weg und warten darauf, entweder zum Container oder Pfandautomaten gebracht zu werden. Dabei können sich die leeren Behälter durchaus als nützlich erweisen und auch in die ein oder andere Dekoration umfunktioniert werden. So lassen sich zum Beispiel aus leeren Bierflaschen hübsche farbige Windlichter basteln. Wie man diese selber mit Hilfe eines Glasschneiders anfertigen kann – das erklären wir hier in unserem Basteltipp.


Für unsere Windlichter trennen wir die leeren Flaschen am unteren Boden in zwei Teile. Dabei lassen sich sowohl der untere als auch der obere Teil am Ende als Windlicht verwenden.

Zunächst müssen die Flaschen entleert und anschließend gesäubert werden. Die Etiketten lassen sich durch ein heißes Wasserbad entfernen und mit einem Cuttermesser abschaben. Hartnäckigen Kleberückständen kann man mit Ölen wie zum Beispiel haushaltsüblichem Kokosöl und einem rauhen Schwamm entgegenwirken. 

Nun kann der Flaschenboden mit Hilfe eines Glasschneiders abgetrennt werden. Am Besten markiert man die Schnittstellen der verschiedenen Flaschen bereits im Vorraus. Besonders schön wird es, wenn diese in ihrer Höhe variieren. Nachdem die Bruchlinie mit dem Glasschneider in die Flasche geritzt wurde, bringt man diese mit einem Temperaturwechsel zum Brechen. Dafür die Flasche an der eingeritzten Stelle zuerst unter heißes, anschließend unter kaltes Wasser halten und den Vorgang solange wiederholen, bis es zum Bruch kommt. Hierbei empfiehlt es sich zur eigenen Sicherheit mit einer Schutzbrille und Handschuhen zu arbeiten.

Nach dem Schneiden sollte die Schnittstelle gut abgeschliffen werden. Dafür zunächst mit grobem Schleifpapier, danach für eine glatte Oberfläche mit feinerem arbeiten und mit einem feuchten Tuch abwischen.

Fertig sind die selbstgemachten Windlichter!

 

 

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

  • Tolle Idee,
    weitere Ideen wäre super,da ich selber auch kreativ bin

  • Prima!

  • Tolle Idee, hatte bereits einmal ein derartiges Windlicht gesehen.
    Dieses wollte ich mir einmal selber herstellen, hatte aber bezüglich Flaschenbodentrennung bedenken. Werde es entsprechend der Anweisung einmal probieren.