Blumenkohl mit Butterbrösel und Ei

Ein Rezept von Johann Lafer.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die tiefgefrorenen Blumenkohlröschen in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, einmal aufkochen und dann bei mittler Hitze ca. 10 Minuten weich garen.

    
  2. 2

    Eier in kochendem Wasser in ca. 8 Min. hart kochen. Anschließend unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Spalten schneiden.

    
  3. 3

    Butter in einer Pfanne aufschäumen, Semmelbrösel unterrühren.

    
  4. 4

    Petersilie abzupfen und fein hacken. Blumenkohl und Eierspalten auf Teller verteilen, Butterschmelze darüber träufeln, alles nochmals mit Salz, Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 60 g Semmelbrösel
  • 3 Stck Petersilienzweige
  • Salz, frischen Pfeffer
  • 1200 g Blumenkohl
  • 3 Stck Eier
  • 150 g Butter