Eier im Glas mit Parmesanspinat

Eine gleichermaßen beliebte wie schmackhafte Variante mit bestechender Präsentation. Die beiden Hauptzutaten werden im durchsichtigen Glas geschichtet, für die besondere mediterrane Würze sorgt der Parmesan.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Eier 5 Min. kochen, schälen und beiseitestellen.

    
  2. 2

    Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

    
  3. 3

    In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel anschwitzen. Den Spinat hinzugeben und mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

    
  4. 4

    Sahne und Parmesan in einem Topf aufkochen, ca. 2 Minuten ziehen lassen, von der Hitze nehmen und glatt mixen.

    
  5. 5

    Den Spinat in ein Glas füllen, das gekochte Ei auf den Spinat legen, mit Parmesansauce übergießen und mit dem Parmesanchip garnieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Knoblauchwürfel
  • 30 g Butter
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Parmesan
  • 4 Stck Parmesanchips
  • Salz, frischen Pfeffer, Muskat aus der Mühle
  • 4 Stck Eier
  • 320 g Blattspinat-Portionen
  • 1 Stck Schalotte