Vegetarische Kein-Hack Frikadellen in mediterraner Tomatensauce

Ein Rezept von Johann Lafer

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Tomaten und Basilikum abbrausen und trocken tupfen.

    
  2. 2

    Die Kartoffeln schälen und im Ganzen in Salzwasser weichkochen.

    
  3. 3

    Währenddessen Olivenöl in einer höheren Pfanne erhitzen und die Knoblauch- und Zwiebelwürfel in dem Öl andünsten.

    
  4. 4

    Tomaten vierteln und dazugeben. Mit Salz, frischen Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

    
  5. 5

    Basilikum grob schneiden und dazugeben. Kein-Hack Frikadellen in die Pfanne geben und zusammen ca. 10 Minuten einköcheln lassen.

    
  6. 6

    Oliven halbieren und Kapern grob hacken, anschließend in die Pfanne geben kurz durchziehen lassen und anrichten.

    
  7. 7

    Als Beilage dazu die abgesiebten Kartoffeln in einer weiteren Pfanne mit Butter und etwas Petersilie schwenken.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 TL Knoblauchwürfel
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 800 g frische Tomaten
  • 3 Zweig(e) frisches Basilikum
  • 30 g eingelegte Kapern
  • 50 g schwarze Oliven
  • 16 Stck Vegetarische kein-Hack Frikadelle
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 50 g Butter
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Prise Zucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.