Grilltipps vom Weltmeister

Entdecken Sie die eismann Grillwelt mit BBQ-Weltmeister Oliver Sievers

 

 

 

 

Oliver Sievers grillt mit Leidenschaft. Seit 2012 macht er das gemeinsam mit einigen Kumpels in einer Grillmannschaft und nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil und hat mit seinem Team bereits viele Preise gewonnen.

Bei der BBQ-Weltmeisterschaft 2017 in Irland wurde aus dieser Passion ein Weltmeistertitel. Zusammen mit seiner Mannschaft "BBQ-Wiesel" aus Bochum hat er sich im internationalen Teilnehmerfeld durchgesetzt. Bei der Weltmeisterschaft hat die Jury acht Gänge verlangt und die Zutaten gestellt - einzige Bedingung: Alles musste irgendwann mal auf dem Grill landen. Unter anderem war auch ein Kuchen mit Sahnecreme dabei.

Seit 2017 unterstützt Oliver Don Carne und eismann mit seinem Expertenwissen und gibt hier Tipps für die gelungene Grillparty.

 


Grillen vom
Feinsten

Spezialitäten in Top Qualität.

Jetzt entdecken

Feurige
Rezepte

Kreative Ideen für Griller

Zur Rezeptwelt

Tipps vom
Experten

Zuhause meisterlich grillen

Zu den Tipps


Das muss auf den Grill

Genuss für jeden Geschmack...


Rezepte vom Meister

Nachgrillen leicht gemacht


Fingerfood und Beilagen

Hier haben Sie die große Auswahl
für das gelungene Grillevent 


Jetzt entdecken

Grillen ohne Stress

Kurz-Tipps für die gelungene Grillparty

Hilfreiche Tipps

Rost optimal vorbereiten


Pinseln Sie den Grillrost vor dem Anfeuern mit etwas Öl ein. So erhält das Grillgut nicht nur schöne Streifen, sondern lässt sich auch leichter wenden. Und: Die Reinigung ist später viel einfacher!

Würzen in der Glut


Für einen besonders aromatischen Geschmack geben Sie Kräuter, wie Thymian oder Rosmarin in die Glut. Damit diese nicht so schnell verbrennen, können sie vorher in Wasser eingelegt werden. Mit Salz und Pfeffer würzen Sie immer erst zum Schluss.

Anfeuern und punktgenau garen


Legen Sie Fleisch, Fisch & Co. erst auf, wenn die Kohlen weiß glühen. Beim Elektro- oder Gasgrill können Sie natürlich gleich loslegen. Braten Sie alles am besten immer seitlich an und garen die Stücke dann in der Mitte indirekt durch.

Beilagen sorgen für Ahhs und Ohhs 


Gegrilltes Gemüse ist eine tolle Alternative zur Wurst. Ideal geeignet sind Auberginen, Champignons, Paprika und Zucchini. Aber auch Käsesorten, wie Ziegenfeta und Brot bringen Abwechslung auf den Teller. Und wenn etwas übrig bleiben sollte, können Sie einen leckeren Salat daraus zaubern!


Bestes Eis

Kühler Genuss für zwischendurch