Asiatische Wok Pfanne

Wok-Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Wok ist eine hohe, durchgehend gewölbte Pfanne. In der asiatischen Küche zählt er zu den wichtigsten Kochutensilien. Die Speisenvielfalt, die sich im Wok zubereiten lassen, lassen keine Wünsche übrig. Wir entführen Sie mit diesem Rezept in die Genusswelt Asiens.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Kaiserschoten auftauen, die Frühlingzwiebeln waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden.

    
  2. 2

    Die Riesengarnelen unter fließendem Wasser auftauen lassen, trocken tupfen und in einer Wok-Pfanne in heißem Erdnussöl rundherum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

    
  3. 3

    Nun in der Pfanne die Erdnüsse anrösten, herausnehmen und auch beiseite stellen.

    
  4. 4

    Den Gemüsemix mit Wildreis in die Wok-Pfanne geben und unter ständigem Rühren garen. Mit Sojasoße abschmecken.

    
  5. 5

    Kurz vor Ende der Garzeit die Kaiserschoten und die Garnelen dazu geben, vorsichtig unterheben und noch ca. 2 Minuten mit garen.

    
  6. 6

    Auf dem Teller anrichten und mit den gerösteten Erdnusskernen und frischen Frühlingszwiebeln servieren.

    

Serviertipps

Als Alternative zu den Riesengarnelen schmecken auch kross angebratenen Hähnchenstreifen in der Wok Pfanne köstlich.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Gemüse-Mix mit Wildreis
  • 400 g Kaiserschoten
  • 16 Stck Riesengarnelen
  • 1 Bd Frühlingszwiebeln
  • 3.5 EL Sojasoße
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 TL Erdnüsse

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.