Danks Kakao-Is

Dieser wärmende Wachmacher kommt bei Kakaoliebhabern ganz besonders gut an! Der würzige Ingwer-Zimt Kakao harmonisiert hervorragend mit den warmen Eissorten Kopenhagen und Haselnuss. Eine scharfe Versuchung…

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit einer Zimtstange und dem Kardamom in einen Einweg-Teebeutel geben.

    
  2. 2

    Einen Topf mit Wasser benetzten, dann die Vollmilch hineingeben und mit den Gewürzbeutelchen zusammen erhitzen. Das Kakaopulver einrühren und alles für ca. 5 Minuten ziehen lassen.

    
  3. 3

    Währenddessen die gekühlte Sahne in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Quirl vom Handrührgerät steif schlagen. Eine Prise Chili unterheben.

    
  4. 4

    Den heißen Kakao in eine große Tasse geben, nun je eine Kugel Kopenhagen und eine Kugel Haselnuss schnell dazu geben.

    
  5. 5

    Mit einem großen Klecks Chili-Sahne und Borkenschokoladen-Röllchen verzieren.

    
  6. 6

    Wir empfehlen unsere tiefgefrorenen Ingwerstückchen (eismann Artikel 5382), um Zeit zu sparen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 ml Vollmilch
  • 8 TL Kakaopulver
  • 1 Stck Ingwer
  • 1 Stange(n) Zimt
  • 0.5 TL Kardamom
  • 4 Kugel(n) Kopenhagen
  • 4 Kugel(n) Haselnuss
  • 2 Prisen Chilipulver
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Borkenschokoladen Röllchen

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.