Schupfnudeln mit Vanilleeis

Die Vanille gehört wohl zu den beliebtesten und bekanntesten Gewürzen in der süßen Küche. Schon beim Backen entfaltet die Vanille ein Aroma, dass sich jeder freut, wenn der Kuchen erst fertig ist. Aber auch als Eis ist die Vanille ein echtes Allround-Talent, ob mit heißen Himbeeren, feiner Schokosauce oder Apfelstrudel.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Orangen waschen, schälen und filetieren. Den Saft auffangen.

    
  2. 2

    Butter in der Pfanne erhitzen und den Mohn und die Schupfnudeln dazu geben und anbraten.

    
  3. 3

    Nun den Orangensaft und die Orangenspalten in die Pfanne dazu geben und mit erwärmen.

    
  4. 4

    Auf einem Teller eine Kugel Vanilleeis portionieren, die warmen Mohn-Schupfnudeln darum verteilen und nach Geschmack mit Puderzucker bestäubt servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 ml Vanille-Bourbon
  • 300 g Schupfnudeln
  • 2 Stck Orangen, unbehandelt
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mohn
  • Puderzucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.