Italienischer Eisgenuss mit lustigen Eisbechern für Kinder

Eine Urlaubsreise nach Italien ist immer mit dem Genuss von leckerem Eis verbunden. Auch ohne Reise darf die kühle Erfrischung nicht fehlen. Vor allen Dingen bei Kindern steigt die Lust auf den erfrischenden Nachtisch mit dem Anstieg der Temperaturen. Ein Besuch in der Eisdiele gehört im Sommer einfach dazu. Wenn die Eisdiele zur Abwechslung nach Hause verlegt wird, ist die Begeisterung bei den Kindern groß. Damit die Eisbecher toll gelingen, sollten diese Zutaten in der heimischen Eisdiele vorhanden sein:


Lieblingseis

Ohne Eis kein Eisbecher. Kinder lieben oft klassische Sorten wie Vanille und Erdbeere, es lohnt sich aber auch ausgefallenere Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Gemischte Sorten wie Kirschbanane oder die Trilogy  aus Schokolade, Nuss und Vanille sehen schon als Kugel toll aus. Generell gilt für die heimische Eisdiele: Ein guter Eisportionierer erleichtert die Arbeit und sorgt für gute Laune im ganzen Eisdielenteam.

 

Sahne

Manchmal scheint die Sahne wichtiger zu sein als das Eis, auf jeden Fall gehört sie für viele Kinder unbedingt zu einem ordentlichen Eisbecher dazu. Für eine raffinierte Variante ist gefärbte Sprühsahne mittlerweile im gut sortierten Supermarkt erhältlich. Alternativ lässt sich selbst geschlagene Sahne auch mit Lebensmittelfarbe oder Kakaopulver färben.

 

Waffel

Natürlich darf bei der heimischen Eisdiele die Waffel nicht fehlen. Ob als Eisbecher, runde Waffel oder klassische Eiswaffel, hier hat die Wahl wer das Eis gestaltet. Für kleinere Eisportionen von einer Kugel eignen sich kleine Eishörnchen, die teilweise schon mit Schoko umrandet sind. Mit den unterschiedlichen Waffelarten lassen sich lustige Hüte, Ohren, Hörner oder Uforinge gestalten.

 

Süßigkeiten

In einem Eisbecher erfüllt sich für viele Kinder der Nachtischtraum. Wo sonst gibt es Eis, Sahne und Süßigkeiten zusammen? Als Dekoration für lustige Eiskreationen eignen sich verschiedene Süßwaren und Lebensmittel zum Backen:

  • Aus kleinen runde Schokolinsen oder Kaubonbons werden Augen, Nase und Mund.
  • Auch kleine Marshmallows geben eine lustige Nase oder Schnauze ab. Mit ihrer Hilfe kann aus einer Kugel Erdbeereis ein  Schweinchen werden.
  • Kleine Kulleraugen aus Zucker sind ideal, um eine Eiskugel schnell zu verzieren, so können auch kleine Kinder mit einfachen Mitteln tolle Ergebnisse erzielen.
  • Abgepackte Zuckerwatte ist eine lustige Idee, um der Eiskugel Haare zu verpassen.

 

Streusel

Was wäre eine Eisdiele ohne Streusel? Genau, keine gute Eisdiele. Die Auswahl im Supermarkt ist mittlerweile groß, bunte Streusel, Schokostreusel , Streusel mit Motiv oder auch saure Streusel sind dort erhältlich. Abhängig vom Alter der Kinder ist es hilfreich, die Auswahl der Streusel anzupassen. Kleine Kinder können von zu vielen Wahlmöglichkeiten schnell überfordert sein, in dem Fall reicht die Unterscheidung von bunten Streuseln oder Streuseln aus Schokolade.

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.