Wem hilft Eisi? Sie entscheiden, wer die Spenden aus dem Eisi-Verkauf erhalten soll!

5 Euro pro verkauftem Eisi-Kuscheltier spenden wir an soziales Engagement zu Gunsten von Kindern. Welche Organisation dabei die Spende erhält, entscheiden Sie hier bis zum 31.10. mit Ihrem Voting.


Stimmen Sie bis zum 31.10.2021 ab, welche der drei unten aufgeführten Organisationen die Spende aus dem Eisi-Verkauf erhalten soll. Selbstverständlich können Sie sich auch für mehrere oder alle Kooperationspartner entscheiden.

Hier abstimmen!

 

 

Leider sind es immer die Schwächsten, die es in der Gesellschaft am härtesten trifft: unschuldige Kinder. Der Verein Mutige Kinder setzt sich für missbrauchte sowie für sozial benachteiligte Kinder ein - und zwar schwerpunktmäßig in Köln und im Bergischen Land.

Ziel ist es, Kindern unabhängig von Religion, Herkunft oder Geschlecht das Recht auf Gesundheit, Gleichbehandlung, Schutz und Bildung zu verschaffen. Dafür setzt sich der Verein mit viel Herzblut und Engagement ein und kann auf die Hilfe der Schirmherren Reiner Calmund sowie Faisal Kawusi zählen. Der Verein fühlt sich verpflichtet, Kindern und Jugendlichen, die in einem von Armut und Gewalt geprägten Umfeld aufwachsen müssen, zu unterstützen und Ihnen das Leben so lebenswert wie möglich zu machen. Daher fördert der Verein Projekte im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit sowie des Kinderschutzes.

 

Jedes Jahr werden mehr als 30.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland wegen Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich behandelt. Knapp 7.500 davon sind so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus versorgt werden müssen. 

Die Gründerinnen des Vereins Paulinchen e.V. sind Dr. Gabriela Scheler und Adelheid Gottwald. Sie haben erlebt, dass ihre Kinder erst durch Zufälle in die Behandlung von spezialisierten Ärzten kamen. Aus dieser Erfahrung heraus gründeten sie Paulinchen e.V., damit Familien mit brandverletzten Kindern eine Anlaufstelle in jeder Phase nach dem Unfall haben. Dabei steht ein großes Kompetenznetzwerk zur Verfügung, sodass keine Frage rund um die thermische Verletzung im Kindesalter offen bleibt. Ziel ist es, für jedes brandverletzte Kind individuell die bestmögliche Versorgung zu erreichen und präventiv auf Unfallursachen hinzuweisen.

 

Die 2008 vom Arzt, Kabarettist, Moderator und Bestsellerautor Dr. med. Eckart von Hirschhausen gegründete Stiftung Humor Hilft Heilen schafft besondere Begegnungen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen durch mittlerweile über 10.000 Klinikclownvisiten.

Da authentische persönliche Begegnungen und menschliche Zuwendung Wesentliches zu Wohlbefinden und damit Heilerfolg beitragen, fördert Humor hilft Heilen im neusten Projekt die Begleitung von Kindern durch Klinikclowns in den OP. Die Stiftung setzt sich für Begleitforschung zu Nutzen und Wirkung von Humor ein. Ein erste Studie zeigt, dass vor Operationen durch Klinikclowns begleitete Kinder weniger Angst erleben und entspannter sind

Jetzt haben Sie die Wahl!

 

Stimmen Sie hier ab, welche Organisation die Spende erhalten soll. Auch Mehrfachnennungen sind erlaubt! Die Aktion ist gültig bis zum 31.10.2021. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Hier abstimmen!

 

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.